Zum Inhalt

Zur Navigation

Saatgutmischungen für Dauerwiese/Weide

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR



HR 963 - Dauerwiesenmischung ohne Goldhafer

Mischung wie HR 163 ohne Goldhafer

Für mittelintensive Bewirtschaftung

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: bis 3(4)- schnittig

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: für trockene bis mittlere Lagen, für alle normalen Standorte, gut Lagen bis ca. 800m Höhe

Mischungsanteile: 

  • Wiesenrispe
  • Glatthafer
  • Rotschwingel
  • Wiesenschwingel
  • Dt. Weidelgras
  • Knaulgras
  • Weissklee
  • Hornklee
  • Timothe

HR 163 - Dauerwiesen-Mischung, mittelintensiv, für mittlere und trockene Lagen "B"

Für mittelintensive Bewirtschaftung

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: bis 3(4)-schnittig

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: für trockene bis mittlere Lagen, für alle normalen Standorte, gute Lagen bis ca. 800 m Höhe

Mischungsanteile:

  •   Weißklee
  •   Timothe
  •   Goldhafer
  •   Dt. Weidelgras
  •   Hornklee
  •   Knaulgras
  •   Rotschwingel
  •   Glatthafer
  •   Wiesenschwingel
  •   Wiesenrispe
HR 962 - Dauerwiese für raue Lagen, mittelintensiv, "D"

wie HR 162, ohne Goldhafer

anpassungsfähige Mischung

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: 3 Schnitte möglich

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: gute Standorte bis 900m Höhe, raue Lagen

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotscshwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothe
  •   Wiesenrispe
  •   Rotes Straußgras
  •   Weissklee
  •   Hornklee
  •   Schwedenklee
HR 162 - Dauerwiesen-Mischung für raue Lagen, mittelintensiv, "D"

Anpassungsfähige Mischung

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: 3 Schnitte möglich

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: gute Standorte bis 900 m Höhe, raue Lagen

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotschwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothé
  •   Wiesenrispe
  •   Rotes Straußgras
  •   Goldhafer
  •   Weißklee
  •   Hornklee
  •   Schwedenklee
HR 167 - Dauerwiesen-Mischung ohne Goldhafer für kalzinosegefährdete Betriebe, "OG"

Mittelintensiv

Aussaat: 28 kg/ha

Schnitt: bis 3 Schnitte möglich

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotschwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothé
  •   Wiesenrispe
  •   Rotes Straußgras
  •   Weißklee
  •   Hornklee
  •   Schwedenklee
HR 200 - Dauerwiesen-Mischung für feuchte Lagen, mittelintensiv, "C"

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: 3 Schnitte möglich

Anwendung: Silage, Grünfutter, Heu

Standort: feuchte Lagen

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotschwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothé
  •   Wiesenripse
  •   Rotes Straußgras
  •   Wiesenfuchsschwanz
  •   Goldhafer
  •   Rotklee
  •   Weißklee
  •   Schwedenklee
HR 201 - Dauerwiesen-Mischung, mittelintensiv, für trockene Lagen "A"

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: bis 3-schnittig

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: Standorte mit geringen und ungleich verteilten Niederschlägen, durchlässige, seichte Böden

Mischungsanteile:

  •   Weißklee
  •   Knaulgras
  •   Goldhafer
  •   Hornklee
  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotschwingel
  •   Glatthafer
  •   Wiesenschwingel
  •   Wiesenrispe
HR 202 - Dauerwiese intensiv

Diese raygrasbetonte Mischung mit mittelfrühen und späten Sorten kann bei entsprechender Stickstoff- und Wasserversorgung außerordentliche Erträge hervorbringen.

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: bis 5 Schnitte möglich

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: mittlere und feuchte Lagen bis 800 m Höhe, kräftige Böden

Mischungsanteile:

  • Dt. Weidelgras
  • Wiesenrispe
  • Wiesenschwingel
  • Knaulgras
  • Timothé
  • Rotklee
  • Weißklee
  • Schwedenklee
HR 203 - Dauerwiesen- Mischung pannonisch

Für mittelintensive Bewirtschaftung

Aussaat: 30 kg/ha

Schnitt: bis 3- schnittig

Anwendung: Grünfutter, Silage, Heu

Standort: für trockene bis mittlere Lagen

Mischungsanteile:

  • Dt. Weidelgras
  • Glatthafer
  • Rotschwingel
  • Wiesenschwingel
  • Knaulgras
  • Wiesenrispe
  • Rohrschwingel
  • Hornklee
HR 160 - Dauerweiden-Mischung mit Knaulgras, für milde und mittlere Lagen "G"

Aussaat: 32 kg/ha

Schnitt: bis 4 Nutzungen (auch Schnitte)

Anwendung: Weide (Heu, Grünfutter)

Standort: bei guten Böden bis ca. 800 m Seehöhe

Mischungsanteile:

  • Dt. Weidelgras
  • Rotschwingel
  • Wiesenschwingel
  • Knaulgras
  • Timothé
  • Wiesenrispe
  • Weißklee
  • Hornklee
HR 260 - Dauerweiden-Mischung mit Knaulgras für raue Lagen, "H"

Aussaat: 32 kg/ha

Schnitt: 3 Nutzungen (Schnitte)

Anwendung: Standweide, extensive Koppelweide (Grünfutter, Heu)

Standort: in Gunstlagen bis über 800 m Seehöhe

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Rotschwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothé
  •   Wiesenrispe
  •   Rotes Straußgras
  •   Weißklee
  •   Hornklee
  •   Schwedenklee
HR 360 - Kurzrasenweide KRW (Rezept DDr.Schaffer)

Im Rahmen eines systematischen Weidemanagments eine sehr wertvolle Futterquelle. Die Bestandshöhe sollte 7-8 cm nicht überschreiten. Aufgrund des hohen Wiesenrispenanteils der Mischung wird eine hohe Trittfestigkeit erreicht. Die Sortenwahl schafft rasches Nachwuchsvermögen.
www.roman-schaffer.com

Aussaat: 30 kg/ha

Anwendung: Weide

Standort: mittlere Lagen bis 800m Höhe

Mischungsanteile:

  • Wiesenrispe in 2 Sorten
  • Dt. Weidelgras in 2 Sorten
  • Weißklee in 2 Sorten
HR 255 - Kräuterwiese zur Futternutzung KWLu (Rezept Luftensteiner)

Aussaat: 32 kg/ha

Schnitt: 3 Schnitte

Anwendung: Grünfutter, Heu

Standort: bis 800m Seehöhe

Mischungsanteile:

  •   Dt. Weidelgras
  •   Glatthafer
  •   Rotschwingel
  •   Wiesenschwingel
  •   Knaulgras
  •   Timothé
  •   Wiesenrispe
  •   Wiesenkümmel
  •   Wegwarte
  •   Fenchel
  •   Petersilie
  •   Kleiner Wiesenknopf
  •   Pastinak
  •   Goldhafer
  •   Rotklee
  •   Weißklee
  •   Hornklee
  •   Luzerne
  •   Esparsette

HR 163 Dauerwiesen-Mischung, mittelintensiv, für mittlere und trockene Lagen "B", HR 162 Dauerwiesen-Mischung für raue Lagen, mittelintensiv, "D", HR 167 Dauerwiesen-Mischung ohne Goldhafer für kalzinosegefährdete Betriebe, "OG", HR 200 Dauerwiesen-Mischung für feuchte Lagen, mittelintensiv, "C", HR 201 Dauerwiesen-Mischung, mittelintensiv, für trockene Lagen "A", HR 202 Dauerwiese intensiv, HR 160 Dauerweiden-Mischung mit Knaulgras, für milde und mittlere Lagen "G", HR 260 Dauerweiden-Mischung mit Knaulgras für raue Lagen, "H", HR 360 Kurzrasenweide KRW (Rezept DDr.Schaffer), HR 255 Kräuterwiese zur Futternutzung KWLu (Rezept Luftensteiner), 


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus!

Persönliche Daten
Adressinformationen
Kontaktinformationen

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.